Massagen

 

Hier erhalten Sie zunächst einen Überblick der bei uns angebotenen Massageformen. Erläuterung folgen später. Die verschiedenen Massageformen stellen in der Physiotherapie einen grundlegenden Bestandteil dar. Entweder als alleinige Maßnahme oder als sinnvolle Ergänzung zu anderen Therapien.

 

Selbstverständlich haben Sie bei uns auch die Möglichkeit Massagen zur Steigerung des Wohlbefindens zu bekommen, entweder 20, 30 oder 60 Minuten lang, auch in Verbindung mit Wärmetherpien (Rotlicht oder Fango).

 

  • Klassische Massgetherapie
    • Arme, Beine, Rücken, Ganzkörper,...
  • Bindegewebsmassage
  • Periostmassage
  • Colonmassage
  • Fussreflexzonentherapie
  • Querfriktionen